Schnellnavigation

Photogalerie

Zur Photogalerie einfach auf die Bilder klicken!

 

Zur Photogalerie

Oldtimertreffen Strahwalde

Alles rund um das Kfz Veteranen- treffen in Strahwalde gibt es hier! Einfach auf unser Logo klicken!

 

Oldtimertreffen Strahwalde

Phänomen / Robur Züge

Zittauer Phänomen Robur Züge

 

Weitere Informationen zu den Phänomen / Robur Zügen gibt es hier!

Historik Mobil

Alles rund um die Historik Mobil im Zittauer Gebirge gibt es hier! Einfach auf das Logo klicken!

 

Historik Mobil

 

Eine Weiterverwendung des Historik Mobil Logos bedarf der schriftlichen Genehmigung der SOEG!

Phänomen Werke Zittau

Zur Firmengeschichte einfach auf das Logo klicken

 

zur Phänomen Geschichte

Interessantes

 

Listinus Toplisten

 

Phonola

 

.

Das Kleinmotorrad Phänomen Bob 120

Phänomen Bob 120! Das kleine Motorrad mit großer Leistung!


Technische Einzelheiten des Phänomen Bob 120:

 

Phänomen Bob 120 118 ccm Motor (ILO) mit Zwei Gang Schaltgetriebe und Kickstarter (Hub 50mm, Bohrung 55mm, Leistung ca. 3,3 PS), Kraftstoffverbrauch ca. 2,9l auf 100km, 7 Liter Satteltank, Tankschalthebel am Rahmen gelagert, Drehgasgriff, Innenzughebel für Kupplung am Lenker, 15 Watt Lichtanlage. niedriger Sportrahmen mit starker Außenmuffenverbindung und günstiger Schwerpunktlage, Hintergabel mit Phänomen Ausfallenden und Phänomen Kettenspannern zum Nachspannen der Antriebskette, Phänomen Schwingmetall Gabelmit selbstdämpfender Federung (ges. gesch.), Schutzbleche extra breite U-Form; langer Kettenkasten, Tiefbettfelgen 2x19" mit Stahlseilniederdruckreifen 2,50x19, Vorder- und Hinterrad mit getrennt wirkenden Trommelbremsen (Vorderrad-Handbremse, Hinterrad-Fußbremse, leicht nachstellbar), breiter Sportlenker, bequemer Motorradsattel, starker, profilgepreßter Gepäckträger, unabhängig von der Hinterachse befestigt, geräumige Werkzeugtrommel mit Werkzeug, kräftiger Kippständer, bequem angeordnete Fußrasten. Rahmen, Tank, Felgen stahlblau lackiert, mit Silberstreifen abgesetzt; auf Wunsch schwarz emailliert, Silber abgesetzt.

 

Radstand:

1200mm, Sitzhöhe: 670mm, Gewicht: ca. 70,5kg.

 

Zubehör:

Abblendbarer Scheinwerfer mit Bilux- und Standlichtbirne, Rücklicht, Stabbatteriekasten mit Trockenbatterie, Luftpumpe, Ballhupe, vorderes und hinteres Nummernschild.

 

Sonderausstattungen gegen Aufpreis:

Tachometer mit in der Vorderradnabe eingebautem Antrieb RM 18,50; elektrisches Horn RM 10,50; Andersfarbige Lackierung als stahlblau oder schwarz RM 5,00; Fettpresse RM 3,00.

 

PHÄNOMEN Schwingmetall Gabel

ein technischer Fortschritt von außerordentlicher Bedeutung! (D.R.G.M. D.R.P. angem.) Ausgezeichnete Federwirkung in beiden Arbeitsrichtungen - wirksamste innere Dämpfung. Keine Gelenke, keine bewegliche Bolzen oder Spindeln, daher kein Arbeitsgeräusch und auf Jahre hinaus kein Verschleiß, das sind die überagenden Vorzüge der Phänomen Schwingmetall Gabel. Einfach und klar im Aufbau, in technisch eleganter Formgebung, verschleißfrei, erstaunlich elastisch auf jeder Fahrbahn, ist diese bestbewährte Neukonstruktion das Ideal der Motorfahrrad-Federgabel.

Phänomen Werke Gustav Hiller A.G. Zittau

zurück

 

Siegfried Hertrampf

 

Dieser Artikel wurde bereits 27725 mal angesehen.



.